Die Suche ergab 887 Treffer

von Axel Hillmann
Di 22. Sep 2020, 15:53
Forum: Makroökonomie
Thema: Klausur 22. September 2020
Antworten: 0
Zugriffe: 42

Klausur 22. September 2020

Liebe KommilitonInnen, hier mein Lösungsvorschlag zur heutigen Klausur: Aufgabe 1 a) C (4.750) b) B (3.700) c) D d) D Aufgabe 2 a) D (korrigiert) b) A c) C Aufgabe 3 a) A (wenn Y an der Abszisse, i an der Ordinate) b) C c) A Aufgabe 4 a) B b) B c) E d) B Aufgabe 5 a) A b) D c) D d) E Aufgabe 6 a) C ...
von Axel Hillmann
So 20. Sep 2020, 10:52
Forum: Marktversagen
Thema: Klausur 09/2011
Antworten: 1
Zugriffe: 23

Re: Klausur 09/2011

Liebe/r Kommilitone/in, achten Sie einfach auf die Formulierung in der Aufganstellung. Wenn von "Herleiten" o. ä. die Rede ist, dann am besten ausführlich. Freundliche Grüße Axel Hillmann ----------------------- Repetitorium Axel Hillmann http://marktversagen-fernuni.de (Marktversagen-Stof...
von Axel Hillmann
So 20. Sep 2020, 10:51
Forum: Marktversagen
Thema: Frage zu Aufgabe B aus März 2012
Antworten: 7
Zugriffe: 1347

Re: Frage zu Aufgabe B aus März 2012

Liebe/r Kommilitone/in, so wie es im Kasten direkt darunter steht: B zahlt für eine Ausdehnung von x, ausgehend von x = 2. Also beträgt die Ausgleichszahlung z*(x-2). Freundliche Grüße Axel Hillmann ----------------------- Repetitorium Axel Hillmann http://marktversagen-fernuni.de (Marktversagen-Sto...
von Axel Hillmann
Fr 11. Sep 2020, 15:35
Forum: Preisbildung auf unvollkommenen Märkten
Thema: Klausur Sommersemester 2020
Antworten: 0
Zugriffe: 75

Klausur Sommersemester 2020

Liebe KomilitonInnen, mein Lösungsvorschlag: Aufgabe 1 a) Cournot–Modell mit Mengenwettbewerb b) G1 = 990*X1 - 3*X1^2 - 3*X2*X1 G2 = 990*X2 - 3*X2^2 - 3*X1*X2 c) X1 = 165 - 0,5*X2 X2 = 165 - 0,5*X1 d) DX1/dX2 = - 0,5 < 0 dX2/dX1 = - 0,5 <0 e) X1 = X2 = 110 P = 340 f) X** = 330 g) X = n*330 / (n+1) =...
von Axel Hillmann
Fr 4. Sep 2020, 08:16
Forum: Marktversagen
Thema: Frage zu Aufgabe B aus März 2012
Antworten: 7
Zugriffe: 1347

Re: Frage zu Aufgabe B aus März 2012

Liebe/r Kommilitone/in, bei Teilaufgabe (1) habe ich eine Frage wie genau die Produktionsfunktionen nach dem Produktionsfaktor Arbeit umgestellt werden. was meinen Sie mit "wie genau"? Sie müssen das schon exakt machen, sonst stimmen später die Ergebnisse nicht. Müssen im Optimum die GE au...
von Axel Hillmann
Fr 4. Sep 2020, 08:08
Forum: Marktversagen
Thema: Klausur 09/2012
Antworten: 1
Zugriffe: 130

Re: Klausur 09/2012

Liebe/r Kommilitone/in,

2x1 + 2bx1 = 2(1+b)x1

Freundliche Grüße
Axel Hillmann

-----------------------

Repetitorium Axel Hillmann
http://marktversagen-fernuni.de
(Marktversagen-Stoff inkl. der Klausuren 2007 bis 2020)
von Axel Hillmann
Do 27. Aug 2020, 10:08
Forum: Öffentliche Ausgaben
Thema: Klausur Wintersemester 2018/2019, Aufgabe 1f
Antworten: 1
Zugriffe: 124

Re: Klausur Wintersemester 2018/2019, Aufgabe 1f

Hallo Stefan Witzel,

da fehlt das "g", vielen Dank für Ihren Hinweis!

Freundliche Grüße
Axel Hillmann

-----------------------
Repetitorium Axel Hillmann
http://axel-hillmann.de
(Stoff Öffentliche Ausgaben mit Klausuren von 2012 bis 2019)
von Axel Hillmann
Di 25. Aug 2020, 10:34
Forum: Marktversagen
Thema: Klausurvorbereitung
Antworten: 1
Zugriffe: 161

Re: Klausurvorbereitung

Liebe/r Kommilitone/in, ich empfehle stets, beim Üben mit der aktuellen Klausur zu beginnen und dann chronologisch rückwärts vorzugehen. Ob Sie dann alle Klausuren schaffen, hängt von Ihrer Vorbereitungszeit ab. Empfehlenswert ist es allemal. Freundliche Grüße Axel Hillmann ----------------------- R...
von Axel Hillmann
Sa 15. Aug 2020, 08:45
Forum: Marktversagen
Thema: Klausur 18. März 2019
Antworten: 2
Zugriffe: 2128

Re: Klausur 18. März 2019

Liebe/r Kommilitone/in, der Durchschnittslohn sollte hier nicht der Referenzwert sein, denn es würde bei Nicht-Teilnahme ja nicht der Durchschnitts-, sondern der Niedriglohn gezahlt werden. Freundliche Grüße Axel Hillmann ----------------------- Repetitorium Axel Hillmann http://marktversagen-fernun...
von Axel Hillmann
Sa 15. Aug 2020, 08:39
Forum: Marktversagen
Thema: Klausur 12. März 2018 | Lösungen
Antworten: 2
Zugriffe: 3227

Re: Klausur 12. März 2018 | Lösungen

Liebe/r Kommilitone/in, man könnte Aufgabe 1b ja auch gem. GE=GK lösen, da hier nach dem Gewinn des Monopolisten gefragt wurde. das ist ja die Lösung des Gewinnmaximierungsansatzes. Wäre das lösen von c) auch ohne die "Formel" möglich? Die Gewinnfunktion (Erlös minus Kosten) müssten Sie sc...

Zur erweiterten Suche